Startseite | Kontakt | Anfahrt | Impressum

Willkommen bei FICHTNER HAFEN!

Der Hafen befindet sich in einem windgeschützten Havelarm. Das An- und Ablegen ist ohne Wellen leicht und das Entspannen an Bord ist schon im Hafen möglich.

Zwischen Werder und Brandenburg ist das Revier der Brandenburger - Potsdamer -Havelseen eine äußerst attraktive, sehr naturbelassene Flusslandschaft mit Altarmen, Buchten und wartet so mit herrlichen Ankermöglichkeiten auf.

Auf 33 km ohne Brücke und Schleuse ist dieses Binnenrevier um Deetz einzigartig und deshalb als zum Wandersegeln geeignet ausgewiesen.

Ein Segelbootführerschein ist in Brandenburg nicht erforderlich, jedoch der
Sportbootführerschein Binnen, weil das Segelboot einen 10 PS Einbau-Dieselmotor hat.

Die Havel ist schleusenfrei zwischen der Schleuse Spandau und den Brandenburger Schleusen. Die Potsdamer Havel ( ohne den Sacrow-Paretzer-Kanal ) und die Havel zwischen Brandenburg Vorstadtschleuse und Havelberg sind Charterschein geeignet, ein Sportbootführerschein Binnen ist dort nicht erforderlich.

Tourenvorschlag ohne Schleusen: Deetz - Zernsee – Inselstadt Werder (Havel) – Caputh mit Schloss – Templiner See – Potsdam Innenstadt - Glienicker Brücke ( Abzweig zum Wannsee ) – Sacrow-Paretzer-Kanal - Ketzin - Deetz
Länge: ca. 55 km
Abwechslungsreiche Rundtour, die sowohl das Kulturerlebnis Potsdam als auch das Naturerlebnis Havelland miteinander vereint.

Eine Kombination zum Radsport biete sich durch den Havelradweg an.

Tourenvorschlag ohne Schleusen:

Deetz - Zernsee – Inselstadt Werder (Havel) – Caputh mit Schloss – Templiner See – Potsdam Innenstadt - Glienicker Brücke ( Abzweig zum Wannsee ) – Sacrow-Paretzer-Kanal - Ketzin - Deetz
Länge: ca. 55 km
Abwechslungsreiche Rundtour, die sowohl das Kulturerlebnis Potsdam als auch das Naturerlebnis Havelland miteinander vereint.